SERVICE HOTLINE: 0351 88 47 888
2. Juli 2019

Kläranlage mit über 100 kWp Photovoltaikleistung

Mit der Installation einer Photovoltaikanlage von 25,2 kWp auf der Parkplatzüberdachung eines großen Klärverbandes in Sachsen konnte die gesamte installierte Photovoltaikleistung auf 118 kWp gesteigert werden. Da der Solarstrom nahezu vollständig auf der Kläranlage selbst genutzt wird, kann mit der zusätzlichen Photovoltaikanlage der Energiebezug um 10 % gesenkt werden. Die Summe des erzeugten Solarstroms deckt den Strombedarf der Kläranlage zu 30 % und führt langfristig zu sicheren Energiekosten und damit zu konstanten Abwassergebühren.

« Zur Übersicht